28. September 2012

Doch noch eine

Nachdem  heute meine Arbeit getan war, blieb nicht mehr viel Zeit für große Projekte. Deshalb hab ich mit neuen Clear Stamps rumprobiert. Die Stempel sind nicht so schön wie die der US Firma und man muß die Motive auch ausschneiden, weil es dazu keine Stanze gibt, aber diese Stempel passen eher in mein Budget. . . . . man kann sich leider nur strecken, so hoch die Decke ist. Also werden die kleinen Brötchen gebacken.
Dazu habe ich ein Papier von Peppercus ausgewählt. Hab versucht, dem Ganzen ein wenig Vintage Touch zu geben.
Das ist dabei raus gekommen


Wünsche  Euch allen ein schönes Wochenende, der Sonntag soll ja, zumindest bei uns *hier unten* sonnig werden. Aber da sitze ich wieder mal an der Kasse im Heimatmuseum.


Kommentare:

  1. Hallo Elsie, hab dich auf Marga`s Blog wieder gefunden. Grins
    Deine Karte finde ich richtig schön !

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Weihnachtskarte hast du gewerkelt. Gefällt mir.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Else,
    Deine Karte ist super toll uns sie zeigt, das man nicht die top Produkte braucht, um ein top Werk hervor zu bringen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Else,

    mir gefällt Dein Kärtchen sehr gut und die Farbe hast Du wunderbar gewählt !!

    Sieht wirklich ganz prima aus !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !