27. Oktober 2012

Nikoverpackung

Gesehen habe ich den netten Gesellen in der neuesten Ausgabe von "Meine kreative Welt" vom Frechverlag. Er stammt aus einem neuen Buch "Kartengrüße zu Weihnachten" von Miriam Dornemann aus der Topp Reihe. Viele von Euch kennen sicher ihre Eulenschachtel, die ja schon oft nachgearbeitet worden ist.
Da ich das Büchlein (noch) nicht habe, ist meine eigene Version heute entstanden. Es ist quasi ein Prototyp, an dem ich noch etwas feilen müßte...




Gestern hatte ich auch noch eine Idee für eine Weihnachtskarte, die dann spontan entstanden ist


Die Bäumchen sind eine CuttleBug Stanze, der Schriftsticker ist wieder von meinem PC

Und schaut mal, wie es bei uns inzwischen aussieht



Dabei hätte das ruhig noch ein wenig Zeit gehabt......
Aber ich habe eben im Radio gehört, bei diesem Wetter schlafe man nachts gut.... Wenigstens ein Trost !
Trotzdem schönen Sonntag !

Kommentare:

  1. Else, Dein Prototyp kann sich gut sehen lassen, auch die anderen Werke gefallen mir sehr gut. Mit dieser Witterung werden wir uns anfreunden müssen, ob wir wollen oder nicht !!

    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Die Weihnachtsmannschachtel ist Hammer, soooo klasse! Gefällt mir sehr gut!

    Der "Adventskranz to go" ist auch von der lieben MiriD und war letztes Jahr schon der Renner, gefüllt wird er mit vier Teelichtern, eben ein Adventskranz wenn es mal schnell gehen muss.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Moin Elsie,
    du geniale Bastlerin. Dein Prototyp von Weihnachtsmann ist sooo schön. Für mich würde es da nichts mehr zu feilen geben. Die Karte ist auch sehr schön. Passt ja super zu dem Wetter bei euch. Bei uns gibt es noch keinen Schnee. Ich mag ja Schnee sehr gerne.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !