15. November 2012

Bei uns ging der Postklau um



Man hört immer wieder mal, daß sich Postbedienstete an verdächtigen Briefen bedienen und beigepacktes Geld in die eigenen Tasche stecken. Verdächtig sind dabei wohl alle etwas fülligeren Briefe. Und solche verdächtigen Briefe verschicken wir Kartenbastlerinnen doch fast regelmäßig ?!
Wie oft wird nicht aus einer Glückwunschkarte ein Kompaktbrief , wenn sie  reichlich verziert ist ? Mir passiert es immer wieder mal, daß das Kuvert nicht mehr durch den Schlitz meiner Postschablone paßt.
Ja und Ende September sind bei mir zwei Briefe nicht angekommen. Man schimpft über die Post und mutmaßt, daß wohl mal wieder Langfinger am Werk sind. Hab mit mehreren Leuten darüber gesprochen, weil ich mich richtig geärgert hatte, daß Post so einfach verschwindet.
Und heute ruft mich jemand an und erzählt mir, daß man in unsrer Stadt einen Postler geschnappt hätte, der Briefkästen leert und hauptsächlich Glückwunschkarten geöffnet hätte, um nach Geld zu suchen....
In der Zeitung stand ein Artikel darüber.
Na, ich hab dann bei der Polizeidienststelle angerufen und erzählt, daß auch mir  Post weg gekommen sei.
Eine nette Dame hat das aufgenommen samt Telefonnummer. Eine Stunde später rief ein Polizeibeamter zurück, wollte noch Einzelheiten wissen, nahm meine Personalien auf und fragte, ob ich möchte, daß diese Person bestraft würde. Ich habe bejaht und damit gilt meine Aussage wohl als Anzeige. Aber ich stehe da voll dahinter, denn so geht es wohl nicht. Ist schließlich Diebstahl, Verletzung des Postgeheimnisses und wohl noch mehr.
Und es ist ein seltsames Gefühl, wenn man plötzlich selbst von so einer Geschichte betroffen ist, selbst wenn es nur eine selbst gemachte Glückwunschkarte ist...................

Kommentare:

  1. Boah ja das hast du richtig gemacht - es ist doch einfach ärgerlich auch wenn es "nur" eine Karte ist - du hast dir viel Mühe gemacht um jemand anderem eine Freude zu machen! Ich denke so etwas ist kein Kavaliersdelikt und gehört bestraft.

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich voll und ganz mi dir einer Meinung! Ärgerlich, denn meist ist in unseren Karten ja definitiv kein Geld drin! Fragt sich, was sie damit machen... wahrscheinlich einfach wegwerfen! So etwasmuss einfach geahndet werden!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Else,

    mir ist es ähnlich, wie Dir, ergangen und einige meiner Briefe verschwanden auf dem Postweg - auch mit dem Postnachforschungsantrag bei der Post ist bei mir nichts rausgekommen - die Briefe blieben verschollen. Ich hatte auch etwas gefülltere Briefe versandt und war um den ideellen Schaden sehr traurig ... Vielleicht hast Du ja eine Chance die Geschichte Deiner Briefe zu erfahren - Viel Glück!

    Ein lieber Wochenendgruß Senna

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !