21. Februar 2013

Kreativer Stress

Heute war ich ja mit meinem Wachstuch beschäftigt, habe aber dann doch noch ein paar Osterkarten geschafft.

Ähnlich wie die Häschen gibt es beim Silhouette Studio auch ein Schäfchen. Da habe ich drei Varianten probiert. Die Teile sind wieder mit dem Plotter geschnitten. Bei den Blümchen habe ich den Pearl Pen benutzt, die Schrift kommt vom PC.



Die Schneeglöckchen gefallen mir so gut, daß ich gleich noch eine Karte damit gemacht habe.
Das karierte Papier ist von Opitec.

Hier habe ich bewußt auf Schrift verzichtet, damit das schöne Motiv ganz zur Geltung kommt.

Wenn ich noch ein paar Osterkarten mit auf den Markt nehmen will, darf ich mich ganz schön ranhaltem, morgen ist schon Freitag  :(    Da wird wohl wieder mal ne kleine Nachtschicht fällig.......


Kommentare:

  1. Eine schöne Mischung.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Else,
    die Osterkarten sind klasse geworden; vor allem die Schaf-Karten haben es mir angetan. Dein Maschinchen ist TOLL!!

    LG und ein schönes WE
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Ja, Antje, ich bin sehr glücklich damit ;-)
      LG Else

      Löschen
  3. Wieder super schön gestaltete Karten! Die werden dir auf dem Markt aus den Händen gerissen werden.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elsie,
    deine Osterkarten sehen ganz bezaubernd aus.

    Hast du bei den Ausstanzungen der Karton-Rohling manchmal die Spitzen abgeschnitten? *Kopfkratz*e

    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Die sind der Faltung zum Opfer gefallen, liebe Paula.
      LG Else

      Löschen
  5. Eine schöne wie die andere und die Schneeglöckchenkarte fasziniert mich am meisten, denn ich mag die kleinen Frühlingsblüher sehr!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !