9. August 2013

Federn und ein Schmetterling

Zur Zeit leide ich an der Kartenbastelsucht . . . . deswegen bin ich heute nochmal im Bastelzimmer verschwunden. Und das ist dabei raus gekommen

 

Dieser momentane Federtrend gefällt mir, weil ich Federchen mag. Ich hebe  unterwegs auch jedes auf, das ich finde und trag es mit nach Hause . . . . . . . . . . . Und da ich eine neue Federn Schnittdatei habe (Sil Store), mußte ich die doch ausprobieren . Und ein "echtes" Federchen ist natürlich Pflicht zu den geschnittenen.


Dann hab ich noch einen Schmetterling fliegen lassen. Er ist wieder aus Pergamentpaier gestanzt und die untere Lage geprägt. Mir gefallen die Schmetterlinge aus dem transparenten Papier. Es verleiht ihnen so etwas Leichtes, was die Schmetterlinge ja haben.


Das wars dann erst mal, ich fürchte , ich muss erst wieder Ordnung schaffen in meinem Bastelchaos. Und dann ruft die Nähmaschine.


Euch allen schöne erholsame Wochenendtage !


Kommentare:

  1. Wenn deine Sucht solche Früchte trägt dann immer gern mehr davon ;o)
    Deine Karten sind wieder absolut schön und so edel!!!!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Wooow liebe Else,

    ich bin begeistert von Deinen Kartenkreationen. Du hast die
    Federn genial eingesetzt und gestaltet !!

    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Karten. Dieser darfst du gern weiter fröhnen!


    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur toll!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Else,

    wunderschön die Karten, das Hintergrundpapier gefällt mir auch sehr.
    Jetzt verstehe ich auch, dass Du auch ein Federfan bist :-).

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !