28. August 2013

Minisöckchen

Nachdem ich bei Gundi wieder ihre  Söckchenkarten   gesehen habe, die ich so nett finde, mußte ich unbedingt mal so ein paar Minisöckchen ausprobieren. Das erste wurde vieeel zu groß, aber beim zweiten Anlauf kam was Brauchbares raus. Nun müssen sie nur noch auf eine Karte.



Das erste hatte ich mit 36 M  angeschlagen, bei den kleinen habe ich nur noch 24 genommen. Und die kleinen haben einen Riesenvorteil :  in einer Stunde war ich fertig mit dem Söckchen! Könnte sein, daß noch mehr entstehen . . . . . . Und für das große finde ich sicher auch eine Verwendung.

Heute nachmittag gab es dann noch einen "Fototermin". Mußte Steine für einen evtl. Verkauf fotografieren. Habe meine Sammlung nämlich immer noch nicht ganz aufgelöst, zumindest das, was ich abgeben möchte.

Drei neue Leser möchte ich auch noch herzlich begrüßen:  willkommen liebe Silvia, Timur und Gertrude ! Ihre Blogs zu verlinken ist immer noch schwierig, weil die Bildchen der Leser in meiner Sidebar meist fehlen. Jetzt auch gerade wieder. Wenn ich den Blog das erste Mal aufrufe, sind sie manchmal da und und dann verschwinden sie . . . . . .   :(((   Und bei zwei Blogs kann ich auch nicht mehr kommentieren . . . . . Der Button für Kommentare erscheint nicht mehr.

Nun muss ich gleich noch nach passender Wolle für Minisöckchen suchen . . . . . . .




Kommentare:

  1. Moin, liebe Else,
    ich danke dir für deine Mail. Ist ja komisch, dass du bei mir keine Kommentarfunktion findest. Wer weiß, woran das nun wieder liegt. Ich habe mir jetzt erst mal den Läppi von meinem Mann angeeignet, weil ich auf meinem Läppi irgendeinen fiesen Virus, Trojaner oder sonst was habe. Muss ich erst wegbekommen, bevor ich damit wieder online gehe. Bei dir war ich ja auch schon eine Weile nicht. Vielleicht hast du ja bei mir gelesen, dass ich in Urlaub war und dann zwei Familienmitglieder meine Hilfe brauchten. Da blieb keine Zeit für den Blog. So langsam normalisiert sich alles wieder.
    Ich finde diese Socken genial. Da wäre ich schon froh, wenn ich eine größere Socke hinbekommen würde. Gundis Karten dazu sind ja auch wirklich immer klasse. Ich bin schon sehr gespannt, was du damit zauberst. Ich bin sicher, es wir was Tolles sein.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind so klasse - ich habe davon mal eine Menge gemacht und sie als Schlüsselanhänger verschenkt (da kann man auch einen Einkaufchip rein machen)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Else,

    ich finde die kleinen Söckchen immer wieder zu schön. Die Sockenkarten kommen auch immer sehr gut an. Ich habe selbst noch keine gestrickt, muss das unbedingt auch mal versuchen. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Die Söckchen sehen sooo süß aus!
    Ich bin da ja völlig unbegabt ;o).

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      das kann man ändern ! Strümpfe stricken ist nicht so schwierig.
      LG Else

      Löschen
  5. Wahnsinn, bei der größeren Socke hast Du auch noch ein Muster eingearbeitet.
    Sehen alle richtig süß aus. Ich arbeite meine Socken meistens einfarbig oder mit leicht melierter Wolle, damit's auf der Karte nicht zu bunt wird. Aber wenn man den Hintergrund dezent hält, dann passen auch die bunteren Söckchen sehr gut!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gundi,
      das Muster bei dem größeren Söckchen habe ich nicht selbst gestrickt, das kommt quasi vom Knäuel. Ist eine mustergefärbte Wolle.
      LG Else

      Löschen
  6. Total schön deine Winzlinge, so frische Farben und dann die tolle Mustersocke.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja goldig! Hab ich auch schon gemacht, aber ich stricke lieber grössere Socken ;o)

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !