26. September 2013

Altweibersommer und Candy Gewinn

Mein Titel sorgt vielleicht für etwas Verwirrung, aber ich kann Abhilfe schaffen : die letzten Tage hatten wir herrlichen Altweibersommer und ich habe bei einem Candy etwas gewonnen.
Ich fange mal mit dem Candy an. Bei   Hannas  Geburtstagscandy habe ich ein schönes Stempelset gewonnen. Dem Set lag noch eine wunderschöne Karte bei.


Liebe Hanna, hab herzlich Dank für diesen Gewinn und die Karte ! Hab mich sehr darüber gefreut!

Bei Hannas Blog schaue ich gerne rein, sie macht so wunderschöne Karten und auch andere Sachen. Es lohnt sich auf jeden Fall, auf ihrem Blog mal vorbei zu schauen.

Dann zum Altweibersommer. Die letzten Tage war es morgens neblig und das ist um diese Jahreszeit für mich ein Grund, mit dem Foto in den Wald zu marschieren. Dafür komme ich sogar mal früher aus dem Nest . . . . Der Altweibersommer hat nämlich mit alten Weibern überhaupt nichts zu tun, eher mit den tausenden Spinnennetzen, die die Achtbeiner um diese Zeit weben. Und bei Nebel sind diese Netze mit Tautröpfchen besetzt. In der durchbrechenden Sonne glitzern die um die Wette, als sei der Wald mit Diamanten übersät.
Das ist ein herrlicher Anblick. Und wenn die Sonne den Nebel verscheucht hat, ist in einer Viertelstunde der ganze Zauber verschwunden und man nimmt die unzähligen Spinnennetze gar nicht mehr wahr. Die Tautröpfchen trocknen unwahrscheinlich schnell auf und damit sind die feinen Spinnfäden kaum noch sichtbar.
Ja, langer Rede kurzer Sinn : die Spinnennetze sind herrliche Fotomotive.



















Am Maisfeld blühen immer noch sehr viele Blumen






Und sie kommen nun auch aus dem Boden. Und ich komme kein Jahr mit dem Foto dran vorbei.







Und heimwärts rief plötzlich jemand : O o m a
Max hatte tags zuvor bei mir sein Bärchen vergessen und ich hatte morgens angerufen, daß ich in den Wald gehe (Tochter hat einen Schlüssel und konnte so auch ohne mich das Bärchen holen).
 Max hat seine Liebe für den Wald entdeckt ( und für den kleinen Spielplatz dort ;-) ) und wollte nicht nach Hause, bevor er mich im Wald noch getroffen hatte.
Bärli durfte natürlich am Spielplatz schaukeln


Und rutschen durfte er auch mit


So, nun muss ich ins Bastelzimmer. Ich habe einen Auftrag für Weihnachtskarten und möchte ein paar Entwürfe zum Aussuchen machen.
Bis zum nächsten Mal !

Kommentare:

  1. Hallöchen...

    erstmal herzlichen Glückwunsch zum Deinem gewonnenen Candy !

    Über die Bilder kann man ja wirklich nur staunen....einfach wundervolle Aufnahmen !

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum Gewinn udn danke für die herrlichen Bilder!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Griaß Di Else,

    wow, was für ein toller Gewinn.... da wirst Du sicher Deine Freude dran haben!
    Die Karte ist übrigens auch ganz toll!!!

    Tja, und jetzt zu Deinen Fotos.... HAMMER!!!!! Die Taubilder sind sowas von professsionel.... die hab ich mir wirklich eine ganze Weile anschaun müssen.... HUT AB! Die solltest Du wirklich auf Leinwand oder so drucken lassen. Super super schön!

    Ich wünsch Dir einen schönen Abend und lass noch liebe Grüße da!
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Else,
    super tolle Fotos,teilweise sieht es sehr romantisch aus.Ich bin beeindruckt.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hi Else, just stopping by to say how delightful your blog is. Thanks so much for sharing. I have recently found your blog and am now following you, and will visit often. Please stop by my blog and perhaps you would like to follow me also. Have a wonderful day. Hugs, Chris
    http://chelencarter-retiredandlovingit.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
  6. Moin Else,
    ich gratuliere dir zu deinem Gewinn. Das freut mich aber richtig für dich. Genau das Stempelset habe ich heute auch bekommen. Ist ja witzig.
    Du hast wieder ganz wunderschöne Bilder eingefangen. Brrrr, mit Spinnen habe ich es ja so gar nicht. Höchstens auf Karten zu Halloween. Aber sehr schön anzuschauen sind die Bilder hier trotzdem.
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Else!
    Gratuliere zu deine Gewinn!
    Deine Bilder habe ich sehr genossen! Sie sind traumhaft schön! Ich weiß was es heißt tägl. Spinnennetze zu entfernen und ich bewundere die fleißigen Tierchen. Spinnennetze im Gebüsch - ja. An der Haustüre und an jedem Fenster und wenn möglich auch im Haus an jeder Ecke - nein! Da werden sie vertrieben - aufgenommen auf den Besen und ab in die Botanik.... Sind auf jeden Fall faszinierend, diese Tierchen.....
    Upps, ja auch die Pilze sind schön, fast schon kitschig, die Natur bietet wirklich viel....
    Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Else,

    ich bin ja absolut begeistert von deinen wunder, wunderschönen Fotos. Die sehen so professionell aus. So kleine feine Details kann man erkennen, da stört mich nicht einmal die Spinne. Es ist herrlich zu sehen wie filigran das Spinnennetz gesponnen ist. Ich freue mich mit dir über deinen tollen Gewinn. Und dein Enkelchen hat es den Omatag sichtlich genossen. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !