6. September 2013

Kürbisse angemalt

In den letzten Jahren habe ich immer wieder versucht meine Dekokürbisse zu trocknen. Das ist nicht ganz problemlos, die mehreren faulen oder schimmeln, bevor sie ganz trocken sind. Und der Trocknungsprozess kann sich ganz schön lange hinziehen. Leider verlieren sie auch die Farbe bis sie ganz trocken sind.
Im Laufe der Jahre sind doch einige zusammengekommen, die das Trocknen heil überstanden haben.
Da es ja nun eindeutig schon herbstelt, hab ich überlegt, ob ich meine Herbstdeko rauskrame. Dabei sind mir diese Kürbisse eingefallen und ich habe mich gestern an die Arbeit gemacht, sie etwas auf zu hübschen, sprich, an zu malen.
Die ersten habe ich versucht mit bunter Holzbeize zu färben. Leider nehmen sie die Holzbeize sehr unterschiedlich auf, das heißt, sie wurden ziemlich fleckig. Da habe ich es mit Acrylfarbe versucht und mit Stempelfarbe farbliche Akzente gesetzt.
Nun habe ich einen Korb voller Dekokürbisse






Ein paar werde ich wohl noch auffädeln, und sie als Hängedeko verwenden.
Das habe ich vor Jahren schon mal gemacht und die Kürbisschnur gerade am Dachboden wieder ausgegraben. Da werde ich gleich den untersten noch nachfärben, denn der ist ganz schön fleckig. Der mittlere hatte beim Trocknen auch angefangen zu schimmeln, deshalb hatte ich ihn kurzerhand aufgeschnitten. Beim restlichen Trocknen kam eine ganz ulkige Form zustande, die an eine Blüte erinnert.


Mit Kürbissen kann man ohnehin viel zaubern. Bekannt sind da die Flaschenkürbisse oder Kalebassen, die ja sogar als Trinkgefäße und Trinkflaschen verwendet wurden/werden.
Es entstehen dabei sogar richtige Kunstwerke. Ich sammle seit einer Weile Aufnahmen dazu bei Pinterest.
Ihr könnt mal in den Ordner reinschauen, was alles aus Flaschenkürbissen gemacht wird.

Heuer   brauche bräuchte ich somit keine Dekokürbisse kaufen. Sie kommen gerade ins Angebot. Mal schaun, ob ich standhaft bleibe . . . . . . .

Wünsch Euch ein schönes Wochenende !



Kommentare:

  1. Hallo,

    deine dekorativen Ideen überzeugen mich total, und ich finde Sie total toll !

    Allerdings hätte ich auch noch andere Verwendung für die Kürbisse ... Yuuummmmyyyy :)

    Ich liebe Kürbisse
    LG und ein tolle WE

    AntwortenLöschen
  2. Die Kürbisdeko ist total klasse
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Irre schön, wenn man's nicht weiß. Sehen total echt aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Total toll gemacht!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Else,

    deine Kürbisse sehen ja genial aus. Du warst richtig fleißig. Eine schöne Deko. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. wow die sehen ja so klasse aus!!!! Da hast du echt lange Freude dran - super Idee und klasse Deko!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen

  7. Hallo Else,
    tolle Kürbisdeko, das sieht wirklich sehr echt aus.
    Deine Pinterestseite ist auch ganz toll, vielleicht finde ich da die ein oder andere Inspiration für meine Kürbisse.
    L.G.Karinnettchen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine tolle Idee. Ich glaube, das versuche ich auch mal.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die sehen sehr echt, sehr gut aus. Wusste gar nicht dass man sowas machen kann...
    Liebe Grüße

    jodie30o.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. ach liebe else, nich dassde denkst, ich hätt dich janz vajessen, neeeeneeee.....*lach*....du hast ja inzwischen so viel schönes gezeigt, ich kümm mal wieder nicht hinterher mit schauen....deine herbstdeko gefällt mir sehr und dein blütenkürbis ist ja nun ganz was besonderes....aber auch die in der schale sind toll aufgefrischt....
    ich wünsche dir eine schöööööne woche....
    liebe grüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen Else,

    Deine Kürbisse sind Dir ausgezeichnet gut gelungen
    und machen als Deko sehr viel her !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !