16. Oktober 2013

Knusper, knusper Knäuschen . . . . . . . .

Heute nachmittag konnte ich wieder mal an den Basteltisch. Und wie sollte es anders sein, es sind wieder zwei Weihnachtskarten entstanden



Als erstes ist ein Lebkuchenhaus entstanden, rustikal aufgemacht. Bis auf die Zweige sind es Silhouette Dateien. Die Zweige hatte ich ja selbst erstellt und wollte sie nun verarbeiten. Die Lebkuchenmännchen und den roten Rand habe ich mit einem Schneeliner bemalt.
Dann ist ein Kranz aus Zweigen entstanden, für den die selbst gestalteten Zweige gedacht waren. Die Schrift ist im Silhouette Studio entstanden, die Bordüre unten ist ein embosster Stempel. Auf den Rand habe ich eine schmale Spitze geklebt.
  

Dann bin ich am Überlegen, ob ich noch ein paar Krippchen mache, denn ich habe heute das erste heuer verkauft. Es sind also nicht nur die Bastler schon auf Weihnachten eingestellt.
In den letzten beiden Jahren habe ich etliche Minikrippen in Nußschalen  gemacht, die gern gekauft wurden. Dachte damals, es wären Buddhanüsse, aber gestern auf der Suche nach solchen exotischen Nüssen habe ich fest gestellt, daß es eine indische Frucht ist und auch einen Lieferanten gefunden.
Stericulia foetida oder Badam heißen sie. Badam bedeutet soviel wie wilder Mandelbaum. Aber die Schalen der Früchte sind viel größer ( 8 - 15 cm) und richtig gut geeignet als Krippenkulisse. Ich hatte sie mal bei einem Discounter als Dekofrüchte gekauft und seither nie wieder gefunden.
Wenn ich alles beisammen habe, zeige ich Euch mal solche Krippchen.
Aber als erstes muss ich diese Nüsse mal bestellen.
Damit wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und eine gute Restwoche !


Kommentare:

  1. Klarer Fall .. Karte Nr. 1 ist der Knaller !!!

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Tolle, rustikale Weihnachtskarten, liebe Else. Bei Lebkuchenhäuschen denke ich unweigerlich an meine Kindheit - das gehörte einfach in die Weihnachtszeit. Super, was Du uns heute zeigst.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. BOAH!!! Bin ganz begeistert von deiner Knusperhäuschen-Karte! Super gemacht!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja wieder toll und die HG mit dem Bretter- bzw Jutemuster sind echt super dazu.
    Bin schon auf neue Krippen von dir gespannt - freue mich schon wenn ich meine von dir wieder herausholen kann.

    AntwortenLöschen
  5. Moin Else,
    ich mag deine Karten immer sehr gerne. Sie sind immer alle so wunderschön. So auch diese Zwei. Mir gefällt dieser Stil sehr gut. Deine Krippen sind traumhaft schön. Ist ja toll, dass du noch einen Lieferanten gefunden hast, für diese außergewöhlichen Nüsse. Freue mich schon auf deine Werke damit.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Elsielein, Du machst mir großen (Bastel)Appetit durch Deine wunderschönen Karten. Momentan komme ich leider kaum über das Handarbeiten hinaus. Bin schon sehr gespannt, was Du dem Zaubermaschinchen einhauchst, und was es dann ausspucken wird...*grinsl*
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Weihnachtskarten. Nun habe ich endlich eine Idee wofür ich das Papier in Holzoptik verwenden kann. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Die Karten sind wieder soooo schön, wundervoll gestaltet.
    da bin ich ganz gespannt auf deine Krippen in der Nussschale!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !