9. Februar 2014

Erkältungszeit

Im Winter gibt es erfahrungsgemäß viele Schniefnasen. Um die geplagten Patienten etwas auf zu muntern habe ich  passende Verpackungen für Teebeutel und etwas Süßes oder vielleicht Hustenbonbons  gebastelt. Sie sind nach einer Idee von miri.D  gewerkelt. Auf ihrem Blog gibt es auch die Vorlage dazu.








Geschnitten sind die Kännchen mit dem Hobbyplotter.

Bei diesen habe ich versucht , die Form zu vergrößern und hab sie etwas in die Höhe gezogen, einfach damit mehr rein paßt. Im Nachhinein gefällt mir aber die bauchigere Form besser.

Nun bin ich für alle Fälle gewappnet und muß nur noch die Füllungen besorgen : Erkältungstee, Hustenbonbon, Kandiszucker etc.
Aber morgen gehe ich erst mal zum Discounter, da gibt es nämlich Blöcke mit Designkarton. Mein Vorrat ist geschrumpft. Mal sehen, was es Schönes gibt . . . . . . . .
Euch allen eine gute neue Woche !



Kommentare:

  1. Ach die sind ja klasse - da wird es den "Patienten" gleich viel besser gehen denn das wärmt das Herz.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend Else,
    da warst Du aber richtig fleißig und hast so viele tolle Teekännchen gearbeitet.
    Gut ist, dass den Schneidteil Dein Maschinchen übernommen hat, aber die
    Ausarbeitung ist Dir herrlich gelungen !!
    Da wird man gleich wieder auf die Beine kommen *lach* !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Superschön!
    Total liebe Idee!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und eine tolle Idee.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !