14. Mai 2014

Mineralienausstellung vorbereitet

Außer Fotografieren und Basteln habe ich noch eine große Leidenschaft, die ich aber nur noch passiv betreibe.
Zusammen mit der ganzen Familie haben wir gut 30 Jahre lang Mineralien gesucht und gesammelt. Seit mein Mann verstorben ist, war ich leider nur noch einmal zum Suchen unterwegs und erfreue mich ansonsten nur noch an den gehorteten Schätzen. Die sind aber leider auch schon dezimiert, da ich die Sammlung (aus Alters- und Platzgründen) abbaue. Ich hatte ja ein ganzes Zimmer voller Steine, bin also steinreich (immer noch). Inzwischen ist das Mineralienzimmer mehr zum Bastelzimmer geworden . . . . .
Als ich als freiwilliger Mitarbeiter des hiesigen Heimatmuseums hörte, es solle heuer eine Sonderausstellung "Sammlungen" geben, habe ich laut "hier" gerufen. Deshalb war ich in den letzten Tagen viel mit meinen Steinen beschäftigt : Stücke für die Ausstellung aussuchen, reinigen (damit sie in ihrem vollen Glanz erstrahlen) und Zettel mit Namen und Fundort erstellen.






 Heute morgen habe ich dann alles in drei Vitrinen verteilt.











Ab morgen sind dann meine Schätze im Heimatmuseum Krumbach zu bewundern. Die Ausstellung läuft bis zum 25. Mai 2014 und am  Museumstag, Sonntag, den 18.05.2014 ist sogar der Eintritt frei.
Jetzt hoffe ich nur, daß auch viele Leute kommen (damit sich die ganze Arbeit gelohnt hat . . . .)


Kommentare:

  1. Liebe Else,
    wow, jetzt bin ich aber platt wie "steinreich" Du bist. Das ist ja eine gigantische Sammlung! Schade, dass ich sie nicht in Natura sehen kann. Stell' Dir vor, mein Mann ist in Krumbach geboren und wir fahren in ca. 14 Tagen in seine alte Heimat. Leider halt zu spät.
    Ich wünsche Dir viel Freude und Anerkennung bei der Ausstellung.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin
    Danke für Deinen lieben Kommentar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      das ist noch lange nicht alles, was ich habe . . . . Und ein Großteil der Sammlung ist schon in andre Hände gegangen.
      Seid Ihr länger in Krumbach ? Da sieht man wieder mal, wie klein die (Blogger)Welt manchmal ist ;-) Ich stamme übrigens aus dem nördlichen Bayern und versuch seit 30 Jahren "schwäbisch" zu werden.
      Ganz liebe Grüßle in den Norden
      Else

      Löschen
  2. Moin Else,
    ach, das ist schön, dass du doch noch so viele Steine eurer einst großen Sammlung behalten hast, Else. Es sind sehr schöne Steine. Ich hätte sie mir sicher angesehen, wenn ich in der Nähe wäre.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Exemplare hast du da. Die Besucher werden sicherlich ganz begeistert sein.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da würde Söhnchen aber Auge machen!! Die Vitrinen schauen toll aus, hoffe auch, das ganz viele Besucher kommen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Else,

    ist ja Wahnsinn, wie viele und was für schöne Mineralien ihr im Laufe der Zeit gesammelt habt! Das muss ja ein unsagbarer Wert sein! Da sind ja echt viele schöne Stücke dabei. Die Mineralien alle zu beschildern und aufzustellen hat bestimmt auch länger gedauert oder? Die Ausstellung kommt bestimmt gut an; ich wünsche es dir sehr! Wenn ich in der Nähe wohnen würde, würde ich auf jeden Fall vorbei kommen, aber leider sind wir erst im Juni im Süden Deutschlands unterwegs und machen Urlaub.
    Viel Erfolg und Freude wünsche ich dir dabei und ich hoffe, wenn du die Sammlung auflösen wirst, das du einen guten Abnehmer findest!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir,
    Jenny

    P.S.: Habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut, vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Jenny, ich war eine ganze Weile beschäftigt. Aber so kommen meine "Schätze" wenigstens nochmal zu Ehren. Und es fällt mir nicht so ganz leicht, das in andre Hände zu geben. Allerdings habe ich im Wohnzimmer noch zwei Vitrinen mit meinen Lieblingsstücken, die ich behalte. Es war ein bißchen Lebensinhalt für mich, aber im Alter muß man leider so manches aufgeben . . . . .
      LG Else

      Löschen
  6. Wow, was für eine Sammlung. Liebe Else, ich bin ganz platt!! Vor allem was für eine Arbeit du mit der Ausstellung hattest. Da hoffe ich, dass ganz ganz viele Besucher kommen und sich die schönen Schätze anschauen.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. mensch liebe Else, was du alles hast, die sind ganz bezaubernd wow ich bin hin und wech.
    Und dein Geburtstagsset ist ja auch ein Knaller, das Geburtstagskind wird sich riesig gefreut haben.
    Ja da gebe ich dir recht, bei diesem Stempel zur Hochzeit muss nciht mehr viel drum herum... ich musste ihn damals aber auch unbedingt haben... sooo schön.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !