27. Oktober 2014

Meine ersten Weihnachtskarten

Allen Unkenrufen zum Trotz habe ich mich doch wieder an den Basteltisch gesetzt . . . . . . .
Vom letzten Jahr habe ich nämlich eine Bestellung für Weihnachtskarten und ich kann damit (ohne schlechtes Gewissen, daß ich darauf wieder sitzen bleibe) neue produzieren.


Hier habe ich ein bedrucktes Transparentpapier ( das eigentlich für Windlichter gedacht ist) verwendet und ein bißchen drum rum gestichelt. Text braucht es nicht, da er ja schon aufgedruckt ist.

Bei den nächsten habe ich den Hirsch jeweils embosst und das Ganze etwas dekoriert. Die Textlabels sind selbst mit dem Sil Studio (Print and Cut) erstellt





Bei der letzten habe ich Silhouette Dateien verwendet und einen fertigen Textsticker


Zum Schluss möchte ich Euch allen noch eine gute neue Woche wünschen !

Kommentare:

  1. Tolle Weihnachtskarten! Die kommen beim Auftraggeber sicherlich richtig gut an.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Else,
    was für herrliche Karten du wieder gebastelt hast. Eine ist wieder schöner, als die Andere. Unglaublich, wie du das immer machst.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Karten und eine tolle Vielfalt!! Toll die Idee bei der ersten Karten!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Genau...nur nicht aufgeben. Schöne Karten hast Du gemacht.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !