17. April 2015

Blogpause

Heute morgen habe ich nach einem schrecklichen Unfall eins meiner Enkelkinder verloren.
Aus diesem Grund werde ich eine Blogpause einlegen.
Mit Gruß
Else

Kommentare:

  1. Liebe Else,
    ich bin grad sprachlos....kann dir, deiner Familie nur Kraft wünschen. Das ist so unfassbar traurig.
    Alles Liebe, Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Else,
    das ist ganz schrecklich für euch. Drück dich aus der Ferne und wünsche dir und deiner Familie viel, viel Kraft.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Else,
    da verschlägt es mir glatt die Sprache, man kann es nicht glauben. Aber man muss ja wohl oder übel das Geschehen annehmen. Ich wünsche Dir und Deinen Angehörigen in aller Trauer trotzdem den Blick nach vorne.
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Else,
    ich bin geschockt und wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Else!
    Gott sei Dank kenne ich das Gefühl, ein junges Familienmitglied zu verlieren, nicht! Was ich aber sehr wohl kenne, ist der Verlust von nahestehenden Angehörigen. Ich kann dir und deinen Lieben daher nur mein tiefstes Mitgefühl ausdrücken und dich auch nur symbolisch festhalten und trösten......
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. Oh Elsie, wie furchtbar.

    Mein herzliches Beileid und viel Kraft für Dich und Deine Familie.

    Anett

    AntwortenLöschen
  7. Du weißt, dass ich mit Dir fühle und in Gedanken bei Dir bin.
    Ingeborg.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Else mit Bestürzung habe ich heute Morgen deine Nachricht gelesen. Geschockt und unendlich traurig fühle ich mit dir. Ich drücke dich aus der Ferne und wünsche dir und den Eltern und Angehörigen ganz viel Kraft um diesen Schicksalsschlag zu überwinden.
    Schicke euch ganz viel Liebe und Licht.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Else,
    als ich es gelesen habe lief es mir eiskalt über den Rücken und ich konnte im ersten Moment überhaupt nichts schreiben und auch jetzt kann ich dir nur sagen, ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft und Trost für die kommenden Tage und Monate. Fühl dich gedrückt aus der Ferne.
    Marga

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Else, als ich gestern Abend spät diese Nachricht gelesen habe, konnte ich erst mal nicht mehr denken; ich bin schockiert. Mir fehlen auch jetzt noch die Worte...es ist immer schlimm, Angehörige zu verlieren, aber am allerallerschlimmsten ist es, glaube ich, wenn Eltern ihr Kind verlieren. Ich fühle unendliche Traurigkeit mit Dir. Lass Dich aus der Ferne dolle umärmeln. Für Dich und Deine Familie ganz viel Kraft und Trost für die kommende Zeit.
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Else,
    mir geht's wie Rosi, ich konnte gestern Abend als ich von dem Schicksalsschlag gelesen habe nicht antworten bzw. Dir schreiben. Mir fehlen auch jetzt noch die passenen Worte. Man fühlt sich einfach hilflos.
    Liebe Else, ich denke ganz fest an Dich und nehme Dich in den Arm. Auch ich wünsche Dir und den Eltern ganz viel Kraft.
    Deine Karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Else,

    was für eine traurige Nachricht. Ich wünsche Dir viel Kraft und gute Menschen, die Dir Halt geben, um dies alles zu bewältigen.

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Ach Else, ich habe deine Mail gesehen (sorry, dass ich es noch nicht geschafft habe zu antworten), und dachte, es würde sich alles zum Guten wenden!
    Das tut mir so leid! Ich sende dir eine Umarmung für dich und deine Familie!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Ach Else, dass tut mir ganz aufrichtig leid. Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft in der nächsten Zeit.

    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Else,
    auch ich möchte dir meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Es ist immer schlimm einen geliebten Menschen zu verlieren. Wenn es ein Kind ist, tut es ganz besonders weh. Aus dem beginnenden Leben gerissen ist unendlich tragisch. Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft für die schwere Zeit der Trauer. Fühl dich still von mir gedrückt. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Else,

    Ich bin schockiert und schicke für stille Anteilnahme mit einer Umarmung
    Liebe Grüße Heidrun-Filzi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !