15. Juli 2015

Zufrieden und glücklich

Ich war von jeher sehr naturverbunden und habe in Wald und Flur so meine Stellen, die ich jedes Jahr aufsuche, um nach bestimmten Dingen zu schauen. Im Juli sind es immer die wilden Orchideen bei uns im Wald oben. Letztes Jahr war ich ganz enttäuscht, weil ich keine einzige Pflanze sichten konnte und ich hatte Angst um ihren Bestand. Gestern war es tagsüber nicht ganz so heiß und es sollte auch trocken bleiben. Also habe ich meine Stiefel geschnürt und bin los. Eigentlich blühen die Stendelwurze erst gegen Ende Juli, da es aber heuer schon ziemlich heiß war, wollte ich etwas früher danach schauen. Und ich war glücklich, als ich wieder 12 Pflanzen zählen konnte. Sie fangen zwar erst an zu blühen, aber ich habe mich einfach gefreut, daß sie noch da sind.







Bis jetzt sind nur wenige Blüten offen, in etwa einer Woche wird sich die ganze Pracht entfalten, dann muss ich unbedingt nochmal zum Fotografieren.

Gestern war ein guter Tag zum Fotografieren, ich konnte auch einige Schmetterlinge, Käferchen und Fliegen einfangen. Da war es dieses Jahr bisher ziemlich mau.

Igelfliege auf Schafgarbe

 Hier kann man die Borsten besser sehen und weshalb sie so heißt

 Ein rostbrauner Dickkopf auf einer Distel. Die kleinen Falterchen machen Fotoshootings immer willig mit.

Brauner Waldvogel auf  wildem Oregano


Links ein Pappelblattkäfer und rechts ein Sackkäfer

  Eine Larve, leider weiß ich nicht, was heuer noch draus wird

 Ein marmorierter Rosenkäfer

 Eine Wanzenlarve, leider weiß ich auch hier nicht, welche Wanze am Ende raus kommt

 Die Sommergeneration des Landkärtchens, die Frühjahrsgeneration sieht total anders aus.

 Eine Hummel auf einem Storchschnabel
 Schnecke auf Brennnessel
Odermennig

Heimwärts habe ich dann doch noch tüchtig geschwitzt, aber mein Ausflug fiel trotzdem zu meiner großen Zufriedenheit aus.
Jetzt muss ich noch an den Basteltisch, denn es muss heute noch etwas fertig werden.
Bis bald Wieder !

Kommentare:

  1. Hallo Else, das sind wieder wunderbare Fotos, die augenblicklich Lust auf einen langen Spaziergang machen....Du hörst dich gut an:)
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  2. hallo Else,
    wunderschöne Fotos hast du uns von deinem Spaziergang mitgebracht, vielen Dank dafür ....ich bewundere immer dein Natur-Wissen.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Else,
    Deine Fotos sind Natur pur; einfach wunderschön!
    Ich wünsche ir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Else, das sind ja wieder richtige Spitzenfotos und ich kann verstehen, daß dich das glücklich gemacht hat all die Schätze von Mutter Natur abzulichten. Dieser Schmetterling,Landkärtchen genannt, gefällt mir sehr,habe ich aber hier noch nie zu Gesicht bekommen. Danke fürs teilen deiner Traumfotos, so können wir mit genießen und immer auch wieder was dazu lernen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Du hast einfach das Auge fürs Detail!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Else,

    Deine Fotos sind immer wunderschön anzuschauen, man merkt, daß Du die Natur einfach liebst.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !