4. August 2015

Männerkarten

Bei Peppercus habe ich ein tolles HG Papier mit Zahnrädern gefunden. Mit Auto Digistamps sind daraus zwei Männerkarten entstanden

Die Zahnräder sind Schneidedateien aus dem Silhouette Store, die Ettiketten sind Freebies aus dem Netz. Das Digistamp habe ich mit Aquarellstiften koloriert. Die kupfernen Punkte sind mit dem Pearl Pen gemacht, der in der Wärme recht flüssig wurde. Deshalb sind die "Pearls" leider etwas verlaufen. Beim nächsten Mal werde ich ihn vorher in den Kühlschrank legen . . . . .

Das wär's wieder mal.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Else,

    deine Karten sind toll geworden. Sie gefallen mir sehr, sehr gut. Es gibt sehr viel zu entdecken. Ich bin ganz begeistert. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Die Tücken der Hitze! Mach dir nichts draus, wenn man sich so verschiedene ältere Werkstücke anschaut, da ist auch nicht alles "gleichmäßig".
    Toll sind deine Karten, für mich ist "Männerkarten" ein sehr schwieriges Thema.... ich mag´s nicht besonders, aber es muss halt auch sein......
    Deine Karten sind dir jedenfalls richtig gut gelungen, auch wenn du es lieber "perfekt" hättest - nichts und niemand ist perfekt! Der Gesamteindruck zählt - und der ist hier wirklich gut gelungen.... Tolle Karten!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Wow Else, die Karten sind der Hammer !! ..ganz besonders gefällt mir die Erste, den Laster hast du ganz toll koloriert.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !