30. August 2015

Notlösung

Eigentlich wollte ich Hochzeitskarten machen. Eine davon habe ich im wahrsten Sinne des Wortes versaut. Den Text hatte ich auf Vellumpapier gestempelt und die Stempelfarbe wollte einfach nicht trocknen. Bin sachte mit Heißluft ran, aber das half auch nichts. Es kam dann, was fast nicht ausbleiben konnte: ich hab mit den Fingern die immer noch nasse Stempelfarbe verwischt.
Die schon fast fertige Karte war mir aber zum Wegschmeißen zu schade. Also, was tun ???
Das embosste Herz habe ich dann aus dem inzwischen vorsichtig abgelösten Vellumstreifen ausgeschnitten. Ein bedrucktes Vellumpapier hatte ich noch in meinem Vorrat liegen und das habe ich dann verwendet.
Mit meiner Notlösung war ich am Ende recht zufrieden, es ist zwar keine Hochzeitskarte mehr, aber man kann sie, denk ich, verschenken


Die anderen beiden Hochzeitskarten möchte ich Euch aber doch noch zeigen



Womit ich nicht zufrieden bin, ist die Farbigkeit meiner Fotos. Den Blaustich habe ich mit einem Weißabgleich versucht, weg zu bringen, aber irgendwie hats nicht geklappt. Und weils schon wieder so warm ist (*stöhn*), war ich einfach zu faul, nochmal zu fotografieren.

Noch einen schönen Restsonntag !



Kommentare:

  1. 3 wunderschöne Karten liebe Else, ob nun mehr oder weniger Blau,die Gestaltung ist ganz zauberhaft und die mißlungene Karte auch grandios gerettet.Ich hab auch immer Stempelfarbe an den Fingern und mir schon oft was vermurkst,mit Kleber ist es ähnlich.
    Liebe Grüße und eine schöne, kreative Woche.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. So mach ich es auch oft. Ich kann einfach nichts wegschmeissen und es kommt dann immer noch was bei raus.

    Deine Karten sind ganz schön....alle 3.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Wie heißt es so schön: Not macht erfinderisch! Gut das du die Karte nicht weggeschmissen hast. Irgendwie bekommt man es doch wieder hin. Drei ganz herzige Karten hast du gewerkelt!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hättest du es nicht erzählt, wäre ich nie auf die Idee geko men, das die wunderschöne Karte eine Notlösung/ Plan B ist ;0)
    Auch die Hochzeitsmarsch sind traumhaft geworden. Ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Else,
    Deine Karte ist für eine Notlösung aber wunderschön, wie auch die anderen. SUPER!!!!
    Vielen Dank auch für die Blog-Geburtstagsgrüße,habe mich sehr gefreut.
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  6. Die schauen alle soooo schön zart aus und eine kreative Frau weiß sich immer zu helfen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  7. Die schauen alle soooo schön zart aus und eine kreative Frau weiß sich immer zu helfen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !