1. September 2015

Karte für eine Nähfreundin

Nähen ist wieder ziemlich "in" geworden, deshalb habe ich eine Karte für Nähfreundinnen gewerkelt (und ich weiß auch schon, wer sie bekommt)

Die Nähmaschine und das Garnbriefchen sind Silhouette Dateien, Knöpfe, Schere und Kleidchen habe ich von einer lieben Bastelfreundin geschenkt bekommen. Das Maßband ist ein Washi Tape.

Heute haben wir wohl den letzten heißen Sommertag. Es soll ja merklich kühler werden. Ich habe nichts dagegen, dann hört die Schwitzerei endlich etwas auf. Heute morgen hatte ich einen Einkaufsmarathon und war ziemlich geschafft, als ich nach Hause kam. Bei uns werden momentan die Bahngleise erneuert und in der Stadt ist nur ein Bahnübergang offen. Jeder Gang in die Stadt wird deshalb zu einem Gewaltmarsch und da bin ich echt froh, wenn es kühler wird.

Kommentare:

  1. Das ist eine schöne Idee und eine sehr passende Karte für eine Nähfreundin. Sie wird sich bestimmt darüber freuen.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Ach Else,
    eine tolle Karte,
    kann zwar nicht nähen, gefällt mir aber SUPER!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Else, ich bin begeistert von deiner tollen Karte
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Richtig super. Viele tolle Details.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaaa, ich liebe meine Nähmaschine! Die Karte ist klasse! Sehr schön.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, diese Karte habe ich jetz erst entdeckt. die ist supi, liebe Else. Mit den vielen kleinen Details macht es viel Spaß, sie anzuschauen .
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !