5. Oktober 2015

Ausflug nach Ingolstadt

Wie schon erwähnt war ich am Samstag in Ingolstadt.
Es war ein schöner, aber teils auch anstrengender Ausflug, zusammen mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Heimatmuseums Krumbach. Dieser jährliche "Betriebsausflug" erfolgt in Anerkennung der ehrenamtlich geleisteten Dienste.
Gut vier Stunden waren wir zu Fuß unterwegs durch die schöne bayerische Metropole. In der Stadt gibt es viel zu sehen und mir ist aufgefallen, daß oft Alt & Neu gut miteinander verquickt sind. Für mich war der Höhepunkt der Stadtführung das Liebfrauenmünster, ein eigenwilliger, imposanter Kirchenbau.
Zwischendurch haben wir uns im "Weißbräuhaus zum Herrenbräu" gestärkt. In diesem Zusammenhang habe ich erfahren, daß früher Weißbier nur der adeligen und "besseren" Gesellschaft vorbehalten war. Entgegen alter Regeln war das natürlich ein " Muß" zu einem traumhaft guten Schweinekrustenbraten .
Der Nachmittag war der Landesausstellung "Napoleon und Bayern" gewidmet. Eine für Bayern leidvolle Epoche ist dort wirkungsvoll und beeindruckend dargestellt.
Eine nochmals dreistündige Bahnfahrt brachte uns wieder nach Hause und ein mit vielen Eindrücken gespickter Tag ging zu Ende.
Ein paar Fotos habe ich Euch versprochen, wenn Ihr mehr sehen wollt, schaut mal da rein
Und da und da gibt's auch noch was zu sehen.


 Altes Rathaus Ingolstadt




Alt & Neu und malerisches Eckchen an der Moritzkirche

 Innenstadt
 Liebfrauenmünster

 Die sieben Schwaben auf Abwegen im Bayerischen




 Liebfrauenmünster



 Neues Schloss mit Armeemuseum


Das Wetter hat bei unsrem Ausflug prima mitgespielt. Im Zug fuhren übrigens Heerscharen von Dirndl- und Lederhosenträgern mit, es war ja auch der vorletzte Tag des Oktoberfestes.

Ja und jetzt darf ich fleißig sein, es warten mehrere Projekte auf mich, weshalb ich noch nicht weiß, wann ich mich wieder melden kann. Aber irgendwann wird's schon werden . . . . . . . . . .

Kommentare:

  1. Else das sind ganz schöne Bilder, da passte auch das Wetter, danke fürs zeigen
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Else,
    wunderschöne Fotos hast Du von Deinem Ausflug geschossen. Bin auch gerade vonm Urlaub zurück u nd hatte dort wuinderschönes Wetter. Bilder noch nicht ausgewertet, kommt vielleicht später.
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Else,

    deine Fotos und der Bericht sind sehr schön und informativ. Einen wirklich tollen Ausflug habt ihr gemacht. Vielen lieben Dank das wir daran teilhaben durften. Ich bin von deinen Fotos wirklich beeindruckt. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. liebe else, daaaaaaaanke für deine tolle schilderung und die schööööönen fotos.....ich kann mir vorstellen, wie herrlich dieser tag für dich (euch) war....nun hab viel freude mit den neuen herausforderungen.....toitoitoi wünsche ich dir dafür....
    viele liebe grüssels...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. hallo Else,
    na da hat Petrus es mit euch ganz besonders gut gemeint, ein Bilderbuchwetter für deine schönen Fotos, hab mir auch die von den anderen Seiten auch angeschaut, am meisten begeistert mich das malerische Eckchen an der Moritzkirche.
    Grüßle und Danke fürs teilhaben lassen
    marlisa

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !