8. Januar 2016

Geburtstagsset für einen Herrn / Alternativer GKB

Für einen Herrengeburtstag brauchte ich eine Karte und eine kleine Beigabe.
Die Karte war schon fertig ( habe sie wohl irgendwann schon mal gezeigt ), nur der Geburtstagskuchen fehlte noch. Da ich diesmal ein Tassenküchlein verpacken wollte, kam mir die Idee, noch ein Kerzchen mit zu integrieren. Das ist nun mein alternativer Geburtstagskuchen "Bausatz"




Die Verpackung für den Tassenküchlein - Beutel ist mit dem Falzbrett gemacht und die Maße sind geringfügig größer als der Beutel. Die Höhe ist ein cm. Für das Kerzchen habe ich einfach eine Lasche zwischen Grundform und Mattierung geklebt.

Ich hoffe, das Geburtstagskind läßt sich das Küchlein schmecken.

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende !


Kommentare:

  1. super schön...wenn er sich nicht freut ich würd mich freuen über sowas liebevolles ;.))))) lg ulla s

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Else,
    erst mal wünsche ich Dir ein gutes und gesundes NEUES JAHR!
    Ich liebe die Tassen-Küchlein-Verpackung und Deine mit dem kleinen Kerzlein gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe else, das Set ist Dir sehr gut gelungen. Die Karte ist schon ein Hingucker und das Tassenküchlein mit der integrierten Kerze passt toll dazu.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Super schön gemacht, gefällt mir sehr gut .... tja der Tassenkuchen steht auch auf meiner meterlangen ToDo-Liste.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Set. Tolle Idee mit dem Kerzchen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Else,

    ich bin von der Gestaltung total begeistert. Die Gestaltung mit dem Hemd ist einfach Klasse. Ich muss mir auch unbedingt wieder Tassenküchlein besorgen. Die sind wirklich ein schönes Geschenk.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Frohes Neues Jahr liebe Else!
    Diese Herrenkarte sieht super aus und mit Kerze und Kuchen perfekt,aber ob Herr das mit dem Kuchen backen auch hinkriegt? ;)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !