26. Juli 2016

Wilde Orchideen

Sonntag habe ich gleich in der Früh meine Stiefel geschnürt und bin hinauf in den Wald. Bei uns ist das Wetter zur Zeit sehr unbeständig und ich wollte wieder daheim sein, bis es anfängt zu grumeln. Das tut es nämlich jeden Tag, mehr oder minder . Letzten Donnerstag hatten wir sogar ein ordentliches Unwetter mit Sturm, Sturzbächen und 3 cm Hagelkörnern.
Ich wußte, daß "meine" Orchideen jetzt blühen mußten, was ich auf keinen Fall verpassen wollte.
Zweimal hatte ich ja schon danach geschaut und nur die dicken Knospen gesehen.





















Es sind alles breitblättrige Stendelwurzen (Epipactis helleborine), die ich seit einigen Jahren beobachte. Ich freue mich jedesmal wieder auf ihre Blütezeit.

Zwei große Pfifferlinge habe ich auch gefunden, die gaben etwas Geschmack an meine Spaghetti funghi.

Da anfangs vom nächlichen Regen noch viele Wassertropfen an den Pflanzen hingen, gab es ein paar schöne Tropfenfotos.







Und zwei Schmetterlinge bekam ich auch vor die Linse. Da hatte ich heuer noch nicht viel Glück, auch weil man sehr wenige fliegen sieht.


 Ein Weißling und ein Waldbrettspiel waren zum Shooting bereit


Diese Bobbelchen  haben es mir einfach angetan und endlich gelang ein schönes Foto davon. Es sind die Samenstände des Klettenlabkrauts oder Klebkrauts.

Nun warte ich nur noch darauf, daß heuer die Sechsfleckwidderchen wieder fliegen. Letztes Jahr hatte ich keinen einzigen Falter entdeckt und ich wäre richtig traurig, wenn es sie bei uns nicht mehr gäbe.

Für heute verabschiede ich mich damit.





Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Else,
    Du Spitzenfotografin; die Fotos sind ja traumhaft. Irgendwo habe ich mal gelesen, sinngemäß: wenn ein Foto die Aufmerksamkeit bekommt und man es länger ansieht und sich vielleicht auch fesseln läßt, dann ist es eine gelungene Aufnahme.
    Liebe Else, dies trifft bei all' Deinen Fotoaufnahmen zu und ich sehe sie mir jetzt bereits das dritte mal an.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die schönen Fotos...deine Orchideen sind wunderschön...da lohnt sich der Spaziergang im Wald auf jeden Fall.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Else,
    wunderschöne Fotos hast du von deiner Wanderung mitgebracht. vielen Dank dafür. Habe diese woche wieder 2 Karten mit deinen Fotos gestaltet, zeige ich demnächst.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  4. ach liebe else, das sind ja wieder herrliche aufnahmen....jaaaaaa, früh aufstehen, lohnt sich....daaaaaanke für teilen....
    viele liebe grüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Else, das sind wieder wundeschöne Fotos. Ich bin wieder total begeistert und habe sie mir mitgenommen. Die Tröpfchenbilder sind große klasse!
    Habe ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !