27. September 2016

Weihnachtliche Kullerkarten

In den letzten Tagen habe ich jede Menge Kullerkarten produziert. Dachte mir, es ist doch schön, wenn man mit einer Weihnachtskarte etwas rumspielen kann . . . . . .  Etwas Spieltrieb hat doch jeder ? Hab ja selbst beim Werkeln immer etwas damit gespielt.
Ich fange mal mit den runden und quadratischen an. Eine mit Kreis habe ich vor einiger Zeit schon mal probiert, fand es aber damals sehr schwierig, den inneren Kreis wirklich in die Mitte zu bekommen. Jetzt aber habe ich bei Silhouette eine mit Kreis gefunden, bei der der Kreis nicht vollständig ist. Durch den kleinen Steg läßt sich die Karte problemlos exakt fertigen









Labels und Schrift sind mit dem Silhouette Studio selbst erstellt, an Kullermotiven habe ich verwendet, was ich so in meinem Fundus hatte. Das Lebkuchenmännchen und der Nikolaus sind von Silhouette, das Plätzchen ist ein Clipart aus dem www.

Die anderen im normalen Kartenformat  zeige ich Euch nach und nach.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Else,
    wow, die Kullerkarten sind ja absolut genial gestaltet. ich schaffe die nicht mal in einfach, du hast sie sogar in rund gestaltet. Wirklich beeindruckend was du geschafft hast. ich bin ganz begeistert. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Else,
    was für tolle Weihnachtskarten, bin begeistert.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Else, sooo klasse. Tolle Idee. Ich spiele auch immer damit, schließlich muss man ja probieren, ob alles rund läuft ;-)
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !