12. Oktober 2016

Weihnachlicher Hirsch

Den Stempel habe ich schon lange, aber ich krame ihn jedes Jahr wieder hervor, weil er mir einfach gefällt. Dieses Jahr habe ich ihn in diversen Varianten heiß embosst.

Hier ist er weiß embosst auf  einem Silhouette Holzpapierkreis. Die Tannenbäumchen sind ein HG Papier von Peppercus 









Bis auf das Holz / Leinen DP und das Pünktchenpapier sind alle HGs von Silhouette (zum selbst ausdrucken). Die Textlabels sind mit dem Sil Studio selbst erstellt (Print & Cut).

Ich habe auch noch andre Hirsche auf Lager, aber die kommen später.


Kommentare:

  1. Hallo Else, deine Weihnachtskarten, egal ob modern, edel, rustikal oder schlicht mir gefallen alle aber ganz besonders toll finde ich die ersten vier,
    Grüßle und weiterhin gute Besserung.
    marlisa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Else,
    ich bin von deinen vielfältigen Ideen begeistert. Dieser Hirsch hat es mir auch angetan und du erinnerst mich gerade daran das ich meine Weihnachtsstempel mal wieder hervorholen sollte. Eine Karte so wunderschön wie die andere gestaltet. Hab einen schönen Tag. Herzliche Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Gut das ich sie mir in Ruhe anschauen kann und mich nicht entscheiden muss, welche mir am Besten gefällt.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir läuft die Produktion ja auf Hochtouren... wieder super schöne Karten.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Klasse deine Hirschserie....
    da sieht man mal was man alles amchen kann!
    TOLL!!!!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, Deine Serie mit dem Hirsch :))) (der schlummert bei mir auch noch irgendwo...).
    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe Else,
    da ist ja ein ganzel Rudel Hirsche bei Dir entstanden; jede Karte gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !