18. Februar 2020

Reaktivierung meines Blogs

Fast zwei Jahre war nun mein Blog auf  Eis gelegt.

Ich habe oft an die viele Arbeit gedacht, die ich dafür aufgewendet habe und ich habe nun den Blog überarbeitet und mich entschlossen, ihn wieder öffentlich zu machen, damit Ihr anhand der Labels alte Arbeiten von mir einsehen könnt. Einfach den gewünschten Link im Label Verzeichnis anklicken und Ihr kommt auf die gewünschten Posts. Vielleicht dienen sie ja als kleine Anregung. Und es soll ja nicht alles umsonst gewesen sein.
Solltet Ihr Fragen zu irgendwelchen Arbeiten haben, könnt Ihr Euch gerne per E - Mail (im Impressum) an mich wenden.

Weiterführen werde ich den Blog jedoch nicht.

Inzwischen bin ich auf Instagram vertreten, wo Ihr neue Arbeiten von mir sehen könnt
https://www.instagram.com/siegella/

Ich wünsche viel Spaß beim Schmökern !


17. April 2018

Das war's

Ihr habt sicher schon von der neuen EU Datenschutz Verordnung gehört, die im Mai in Kraft tritt.

Mit ihr werden auch Bloggern und privaten Website Betreibern Auflagen erstellt.
Und bei Verstößen gibt es sicher eine Abmahnwelle tüchtiger Anwälte. Es könnte wohl ein Tsunami werden, denn da eröffnet sich ja eine neue Geldquelle.
Das Ganze ist mir zu kompliziert und um allen Unannehmlichkeiten und Eventualitäten aus dem Wege zu gehen, werde ich zum Ende dieses Monats deshalb meinen Blog schließen, bzw. aus dem Netz nehmen.
Ich finde es sehr schade, daß diese Verordnung wohl das Ende vieler Blogs bedeutet. Ich bin nicht die erste, die diesen Schritt unternimmt.
Die Kommunikation von Gleichgesinnten wird damit wohl erheblich gestört.

Bei Pinterest werden die Vorgaben dieser Verordnung eingehaltenvielleicht kann über diese Plattform etwas Verbindung aufrecht erhalten werden. Ich bin dort auch vertreten und werde meine Werke nun dort hochladen. Ihr findet mich über

https://www.pinterest.de/siegella/overview/

Als Facebook oder Google-Nutzer könnt ihr Euch dort mit Euren Passwörtern anmelden.

Schweren Herzens möchte ich mich hiermit von Euch verabschieden. Habt Dank für Euer Interesse an meinem Blog, es war eine schöne Zeit mit Euch !


13. April 2018

Eulenbande

Als bekennender Eulenfan muss ich immer wieder mal ein paar (neue) solche Vögelchen produzieren.

Holzscheiben und Brennkolben lagen noch bereit und deswegen habe ich eine Idee, die ich auf Pinterest entdeckt habe, umgesetzt.

Bei mir bekamen die Eulen nur noch Pinselohren, die mir gut dazu gefielen. Die Schnäbel sind aus Moosgummi






Eine habe ich auf Füsse gestellt 


Das war's wohl erst mal mit Brandkolben, es warten noch andere Aufgaben.




12. April 2018

Schatzkästchen

Seit einigen Wochen haben wir ja in Krumbach einen Action Markt. Logisch, daß es mich da inzwischen immer mal hinzieht . . . .
Bei meinem ersten Einkauf dort habe ich (unter anderem ) ein kleines Holzkästchen erstanden.
Da der Brandkolben noch nicht ganz ausgeglüht war, hab ich ihn gleich nochmal angeworfen.

In einem alten Ordner fand ich noch Bauernmalerei Motive, die mir dafür geeignet schienen. und da dazu Farbe passt, habe ich das Motiv coloriert - natürlich mit Action Pinselstiften



Fertig ist mein neues Schatzkästchen - viel passt allerdings nicht rein, da nehme ich es wohl lieber als Schmuckkästchen. Dafür müsste ich es innen noch mit Filz auskleiden.

Das wars's wieder mal.


Brandmalereien

Ich habe eine Woche unfreiwilligen Hausarrest hinter mir. Draußen war schönstes Wetter und ich konnte nicht raus, weil ich mir die Hüfte lädiert hatte. Was macht man in solcher Situation ? Am besten etwas, was einem Spaß macht, damit man den anderen Mist vergißt . . . . . .
Geplant waren schon lange Brandmalereien auf Holzscheiben.
Erst habe ich mir geeignete Motive zusammengesucht und mich dann an die Arbeit gemacht.

Die Motive stammen fast alle vom Silhouette Store. Einige habe ich original nachgezeichnet, ein paar habe ich etwas abgewandelt. Da ich nach dem Winter Lust auf Farbe habe, wurden fast alle coloriert. Dafür habe ich Pinselmaler genommen, die ich mir kürzlich bei Action gekauft habe. Das hat gut geklappt, denn sie laufen auf dem Holz nicht aus.














Zum Schluss habe ich noch eine Idee ausprobiert, die ich auf Pinterest entdeckt habe : Lesezeichen aus Holzspateln :  "A-Sagern", die als Bastelmaterial mal hoch im Kurs standen und von denen ich immer noch welche liegen habe . . . .


Ich habe den Brandkolben noch eine Weile geschwungen, aber davon später.

Jetzt bin ich erst mal froh, daß meine Hüfte fast nur noch beim Treppensteigen weh tut und daß ich wohl mal wieder "Ausgang" ansetzen kann. Der Bluterguss hat sich auch fast aufgelöst, meine Hüfte schillert in allen Farben . . . . .

Also bis zum nächsten Mal !


1. April 2018

Holzeier mit Brandmalerei

In meinem Fundus habe ich noch ein paar Holzeier entdeckt. Dann habe ich ausprobiert, wie eine Brandmalerei auf den Eiern aussieht. Aber das muss ich wohl noch ein wenig üben und Freihand ist wohl für solche Muster auch nicht so ideal . . . .




 Die Eierhalter sind mit einer Silhouette Datei geschnitten.

Frohes Eiersuchen - hoffentlich nicht im Schnee !


Hasi läßt grüßen

Auf die Schnelle habe ich noch ein Ostermitbringsel gebastelt. Es passen zwei kleine Schokoeier hinein


Geschnitten ist der Hasenkopf mit einer Silhouette Datei.

Laßt es Euch gut gehen an den Feiertagen !

30. März 2018

Frohe Ostern !


Ich wünsche Euch allen schöne, sonnige Ostern und viel Spaß beim Eiersuchen !


27. März 2018

Fotos vom Frühlingsanfang

Da letzte Woche am 20. März (Frühlingsanfang !) um die Mittagszeit sehr schönes Wetter war, habe ich beschlossen, meine Kamera wieder mal "auszuführen" und eine Runde auf meiner Stammstrecke zu drehen

An schattigen Stellen hält sich der Schnee

Die Waldameisen sind trotz Schneeresten auf ihren Hügeln schon sehr aktiv


Man könnte meinen, hier wird Zuckerwatte angebaut

Leider zogen mehr und mehr Wolken auf



Wildgänse, die an einem nahe gelegenen kleinen Stausee immer Zwischenrast machen auf dem Weg in ihre Sommergebiete fliegen mit Mordsgeschrei am Himmel vorbei

Auf einem kleinen Weiher hält sich noch das Eis




Die ersten Weidenkätzchen blühen zaghaft auf
 
 
Mit seiner originellen Struktur ist er einer meiner Lieblingsbäume

Sie sind nochmal eingeschneit worden




Das Wetter läßt mich an Heimkehr denken, da ich ungerne nass werde . . .

Etwas in die Jahre gekommen




Ritt in den Frühling ?




Inzwischen ist der Schnee bis auf winzige Reste verschwunden und die Temperaturen machen doch Hoffnung auf Frühling ! Vielleicht bekommen wir doch schöne grüne Ostern ?!